Stadt Spalt (Druckversion)

Ein innovatives Schiff auf dem großen Brombachsee im Fränk. Seenland!

Die Besonderheit der MS Brombachsee ist, dass das Schiff nicht, wie in den häufigsten Fällen üblich, nur aus einem Rumpf, sondern aus drei Rümpfen bestehen wird. Ein Fahrgastschiff dieser Art verkehrt bisher auf noch keinem Gewässer in Europa. Ihre ideale Schiffsanlegestelle ist Enderndorf am See.

Die Länge des Schiffs beträgt 45 m und die Breite 19 m. Die höchstzulässige Personenzahl liegt bei ca. 600 Passagieren. Die einzelnen Bauteile, die drei Rümpfe und die Aufbauten, werden in der Werft in Bonn vorgefertigt und per Tieflader nach Ramsberg transportiert. Vor Ort werden diese Teile zusammengesetzt.

Das Schiff verfügt über drei großzügig angelegte Decks mit verglasten Salons sowie Gesellschafts- und Tagungsräumen. Die ersten beiden Decks sind durch eine weitläufige Galerie miteinander verbunden. Auf dem zweiten Deck erwartet Sie eine gastronomische Oase, die keine Wünsche offen lässt. Es werden Speisen, Eisspezialitäten, Kuchen und Getränke präsentiert, die wahlweise an einer Selbstbedienungstheke erworben werden können oder in bestimmten Salons von der Crew serviert werden. Das dritte Deck ist das Sonnendeck mit ausreichend Plätzen für Natur-, Frischluft- und Sonnenhungrige. Auch die kleinen Gäste kommen auf ihre Kosten und können auf dem Spielschiff selbst einmal den Kapitän spielen.

Brombachsee Schifffahrt
Brombachsee Schifffahrt
MS Brombachsee
MS Brombachsee

Erlebnisschifffahrt Brombachsee

Alles über Europas erstem und größtem Fahrgasttrimaran auf einem Stausee. Weiter zur Homepage der MS Brombachsee

http://www.spalt.de/spalt/gaeste/freizeit/ms-brombachsee/