Stadt Spalt (Druckversion)

Historiker tagten in Spalt

Historiker tagten in Spalt

Empfang durch Bürgermeister Udo Weingart

Vor einigen Tagen waren es die Mitglieder des historischen Vereins für Mittelfranken die im HopfenBierGut Museum tagten. Verbunden damit waren ein Empfang durch den Bürgermeister Udo Weingart, die Mitgliederversammlung, ein Vortrag von Professor Dr. Johannes Burkhardt über die Regionalisierung der historischen Erinnerungskultur sowie eine Exkursion zur benachbarten Burg Wernfels und in die Deutschordensstadt Ellingen.

Bedeutend war die Tagung schon deshalb, da der Vorsitzende des historischen Vereins für Mittelfranken, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer ist. Im Gespräch mit dem Bürgermeister wurden die Herausforderungen der kleinen Stadt mit ihren denkmalgeschützten Gebäuden, die Hauptstraße mit ihren Problemen und die Veränderungen in der Kulturlandschaft und im Hopfenanbau besprochen.

Der Spagat zwischen den Erhaltenswerten und den Alleinstellungsmerkmalen von Spalt mit den denkmalgeschützten Gebäuden, der Naturlandschaft, aber auch den Problemen, wie den Veränderungen im Angebot sowie den Problemen der Hauptstraße wurden diskutiert. Ziel ist es, das Lebensgefühl für Einheimische und Gäste und die Lebensqualität zu steigern. Dadurch ist es selbstverständlich, dass Historie und das gute Erhaltenswerte wie unsere Altstadt ein großer Aufgabenschwerpunkt ist. Die Faktoren Kultur, Genuss, Bier und Natur sind imageprägend für die Stadt.

Der historische Verein für Mittelfranken hatte mit seiner Tagung im HopfenBierGut einen idealen Standort gewählt. Ein Leuchtturm für Gäste, Einheimische und Historiker.

 
Udo Weingart
1.Bürgermeister Stadt Spalt

http://www.spalt.de/spalt/buerger/rathaus-service/verwaltung/rathaus-aktuell/?no_cache=1