X
Play
SD Video
(72MB)
Play
HD Video
(230MB)
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bürger Gäste
Bitte warten

Aktuelles

Wo Urlaubs-Träume wahr werden

Bier- und Hopfenstadt Spalt legt neues, 76 Seiten starkes Tourismusmagazin auf

Es nur Unterkunftsverzeichnis zu nennen, wäre eine Untertreibung für das neue, 76-seitige Tourismusmagazin Spalts im DIN A 4-Format. Mit herrlichem Bildmaterial und kleinen Geschichten rund um Freizeit und Kultur weiß die Hopfen- und Bierstadt den Appetit auf einen Besuch anzuregen. Hat sie doch für unterschiedliche Zielgruppen vieles zu bieten. Und Einheimische werden sich der Perle ihrer Heimat wieder neu bewusst.

SPALT — „UrlaubsTräume 2019“: Geziert ist die Titelseite mit einer adretten jungen Dame, die im Ruderboot an einem blauweißen Sommertag aufs Enderndorfer Ufer zusteuert.

Die Gemeinde mitten im Fränkischen Seenland lockt mit hohem Freizeitwert sowohl am Tag wie am Abend – so die Botschaft dieses dreiseitigen Einstiegs. Dem Willkommensgruß schließen sich 20 Seiten voller Tipps an, die davon künden, wie ein Aufenthalt hier zu einem nachhaltigen Erlebnis werden kann. Die fränkische Lebensart sowie Wasserspaß am Brombach- oder Igelsbachsee heißt ein weiteres Themenfeld.

Und es werden „Familiengefühle“ geweckt: Abenteuerwald, Barfußpfad, Erlebnisspielplätze oder ganze Familiendörfer bürgen hierfür. Und keiner soll ausgegrenzt werden: Getestete Routen der Marke „Wandern auf vier Rädern“ sorgen dafür, dass Kinderwägen und Rollstühle hier gut voran kommen. Überhaupt kommen alle Wanderer und Radler hier auf ihre Kosten, so verspricht es das Heft.

Die Altstadt wird zudem prächtig in Szene gesetzt – unter anderem mit einer doppelseitigen Luftaufnahme bei Nacht mit den beleuchteten Fachwerkhäusern.

Ebenso informiert es über verschiedene Erlebnistouren. Von der Planwagenfahrt durchs Schnittlinger Loch bis zur Alpaka-Wanderung. Touren mit Genuss und Führungen mit den verschiedensten Erzählern — wie dem Spalatin — fehlen ebenso wenig wie eine Stadtkarte.

Hopfen, Bier, Brauerei – ein Dreiklang, dem im Magazin besondere Beachtung geschenkt wird. Aufs wesentliche reduzierte Infos, unterhaltsam dargeboten, verweisen auf Veranstaltungshöhepunkte ganz unterschiedlicher Färbung: vom Hopfengartenfest bis zu „Lieder am See.“ Wer Originalität liebt, wird begeistert darüber sein, dass Spalt Teil der weltweiten Initiative „Slow Food“ ist. Und wer im Urlaub so richtig genießen will, weiß es zu schätzen, dass die Hopfen- und Bierstadt zu den 100 Genussorten Bayerns zählt. Ein Gaststättenverzeichnis lädt ein, sich von der heimischen Gastronomie verwöhnen zu lassen. Seiten über die „Orte der Langsamkeit“ machen deutlich, dass in der Kommune auch jene auf ihre Kosten kommen, die sich nach Entschleunigung sehnen.

Und ja, natürlich: eine Karte zum Fränkischen Seenland und eine Unterkunftsübersicht für Spalt sind freilich auch in dem Magazin enthalten.

Bei der Vorstellung im HopfenBierGut zog das neue Tourismusmagazin Spalts die Blicke auf sich. Foto: Jürgen LeykammCopyright (c) 2019 Verlag Nuernberger Presse, Ausgabe 13.03.2019
Bei der Vorstellung im HopfenBierGut zog das neue Tourismusmagazin Spalts die Blicke auf sich. Foto: Jürgen Leykamm
Copyright (c) 2019 Verlag Nuernberger Presse, Ausgabe 13.03.2019
  • Tourist-Info Spalt
  • Gabrieliplatz 1
  • 91174 Spalt
  • 0049 9175 7965-50
  • 0049 9175 7965-51
  • 0049 9175 7965-950
  • 0049 9175 7965-951
  • E-Mail schreiben
  • Öffnungszeiten Museum HopfenBierGut & Tourist-Information
  • ganzjährig Dienstag - Sonntag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Feiertags geöffnet
  •  
  • lediglich an den Feiertagen Neujahr, Heilig-Drei-König, Karfreitag, Allerheiligen,
    Heiligabend, am 1. und am 2. Weihnachtsfeiertag sowie Silvester geschlossen.