X
Play
SD Video
(72MB)
Play
HD Video
(230MB)
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bürger Gäste
Bitte warten

Rathaus Aktuell

Fördergelder für Heckenpflege, Blühwiesen und Pflanzungen

Fördergelder für Heckenpflege, Blühwiesen und Pflanzungen

Gute Nachrichten: Das Bundesland Bayern und der Bezirk Mittelfranken stellen 2019/2020 wieder Fördergelder für die Heckenpflege, die Neuanlage von Blüh- und Streuobstwiesen und die Pflanzung von Hecken, Laub- und Streuobstbäumen zur Verfügung. Auch der Obstbaumschnitt naturschutz-fachlich wertvoller Obstbäume ist heuer erstmals in allen Gemeinden des Landkreises Roth förder-fähig. Die Höhe der Förderung umfasst in der Regel 75 % der Kosten, 25 % übernimmt der Eigentümer.
 
Voraussetzung für den Erhalt der Förderungen ist, dass die Fläche in der freien Landschaft oder am Ortsrand liegt und keine Einzäunung vorhanden ist. Beim Obstbaumschnitt sind weitere Voraus-setzungen, dass der Obstbaumschnitt durch speziell hierfür ausgebildete Personen wie z.B. Baum-warte oder Landschaftsobstbaumpfleger/innen durchgeführt wird und die Streuobstwiese mindestens 10 Bäume umfasst, die min. 30-40 Jahre alt und ökologisch wertvoll sind. Ziel ist es die alten Streuobstbäume mit ihrer Bedeutung für Landschaft, Tiere und Pflanzen zu erhalten und zu fördern.
 
Eine Pflanzung ist ab 10 Laub- oder Streuobstbäumen förderfähig, die Anlage von artenreichen Blühwiesen ab einer Fläche von 3.000 qm.
 
Auch andere Landschaftspflege- und erhaltungsmaßnahmen sind unter gewissen Umständen förder-fähig z.B. die Nass- und Feuchtwiesenmahd, die Herstellung von Kleingewässern für Amphibien und andere.
 
Wenn Sie Interesse an einer Förderung haben melden Sie sich gerne beim Landschaftspflegeverband Mittelfranken, wir beraten Sie gerne
Tel.: 0981-4653-3520, info@lpv-mfr.de

  • Stadt Spalt
  • Herrengasse 10
  • 91174 Spalt
  • 0049 9175 7965-0
  • 0049 9175 7965-35
  • E-Mail schreiben
  • Öffnungszeiten Verwaltung
  • Montag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Mittwoch:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr