X
Play
SD Video
(72MB)
Play
HD Video
(230MB)
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bürger Gäste
Bitte warten

Förderverfahren 1 (im Ausbau)

Förderschritte

  1. Bestandsaufnahme im Gemeindegebiet
  2. Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet
  3. Veröffentlichung Ergebnis der Markterkundung
    Die Stadt Spalt veröffentlicht nachfolgend gemäß der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern das Ergebnis der in diesem Rahmen durchgeführten Markterkundung. Die entsprechende Bekanntmachung steht rechts am Bildrand zum Download zur Verfügung.
  4. Bekanntmachung des Auswahlverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)
    Die Stadt Spalt a.d. Pegnitz führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes in den Erschließungsgebieten realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie (BbR - herunterladbar unter dem rechts stehenden Link zum Bayerisches Breitbandzentrum durch.
    Eine förmliche Ausschreibungspflicht aufgrund Vergaberechts besteht nicht, sodass auch der Rechtsweg zu den Vergabekammern nicht eröffnet ist.
    Die Auswahl erfolgt zweistufig im Wege eines freihändigen Auswahlverfahrens mit vorgeschaltetem öffentlichem Teilnahmewettbewerb.
    Der genaue Text der Bekanntmachung zum Auswahlverfahren steht rechts am Bildrand zum Download bereit.
    Ebenfalls zum Download zur Verfügung steht die Karte der Erschließungsgebiete.
  5. Auswahlverfahren Ergebnis
  6. Verfahren bei Bezirksregierung
  7. Abschluss Kooperationsvertrag
  8. Veröffentlichung Födersteckbrief
  9. Veröffentlichung abschließende Projektbeschreibung

1. Bestandsaufnahme im Gemeindegebiet

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Die Stadt Spalt hat in einer Bestandsaufnahme die Ist-Versorgung ermittelt und ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt, in dem Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte. Die Ist-Versorgung und das vorläufige Erschließungsgebiet sind in nachfolgender Dokumentation dargestellt.

2. Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet

Die Stadt Spalt führt eine Anfrage zu den Ausbauplänen der Netzbetreiber durch. Mit ihr soll abgefragt werden, ob sich Betreiber elektronischer Kommunikationsnetze ohne finanzielle Beteiligung Dritter in der Lage sehen, zu marktüblichen Bedingungen bedarfsgerechte Breitbanddienste in den zu versorgenden Gebieten anzubieten. Neben der öffentlichen Bekanntmachung fragt die Stadt Spalt die Netzbetreiber in den Erschließungsgebieten einzeln zu ihren Ausbauplänen und zu ihren Ausbauaktivitäten in den letzten drei Jahren schriftlich ab.

Die Anfrage zur Markterkundung wird im nachfolgenden Dokument zum Download bereitgestellt.  

Markterkundung Bekanntmachung (PDF)

IST Versorgungskarte Spalt (PDF)

Weitere Inromationen zum Breibandausbau erhalten Sie bei:

Stadt Spalt
Herr Thomas Meyer
Frau Daniela Gottschämmer
Herrgasse 10
91174 Spalt

Tel. 09175/7965-22/-21
Fax: 09175/7965-922/921
E-Mail: thomas.meyer(@)spalt.de / daniela.gottschaemmer(@)spalt.de

3. Veröffentlichung Ergebnis der Markterkundung

Die von der Stadt Spalt durchgeführte Markterkundung  zu den Erschließungsgebieten (siehe Karte) hat ergeben, dass kein Netzbetreiber einen eigenwirtschaftlichen Ausbau plant.

Das Dokument zum Ergebnis der Markterkundung und die Karte mit dem aktuellen Erschließungsgebiet steht nachfolgend zum Download zur Verfügung.

Markterkundung_Ergebnis Spalt (PDF)

IST Versorgungskarte Spalt (PDF)

"Neues Auswahlverfahren 09.09.2015"

4. Auswahlverfahren Bekanntmachung

In den eingegangenen Angeboten zum ersten Auswahlverfahren vom 28.04.2015 wurden die Kriterien für die Ausschreibung nicht erfüllt. Daher starten wir ein neues Auswahlverfahren, um für die benannten Leistungsanforderungen geeignete Angebote zu erhalten.  

Auswahlverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR) Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers im Rahmen der BbR.

Die Stadt Spalt führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes in den Erschließungs-gebieten realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5.1 der Breitbandrichtlinie (BbR - herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de) durch. Eine förmliche Ausschreibungspflicht aufgrund Vergaberechts besteht nicht, sodass auch der Rechtsweg zu den Vergabekammern nicht eröffnet ist. Die Auswahl erfolgt einstufig im Wege eines freihändigen Auswahlverfahrens.

Der genaue Text der Bekanntmachung bzw. des Auswahlverfahrens steht nachfolgend zum Download zur Verfügung. Ebenfalls zum Download zur Verfügung steht die Karte der Erschließungsgebiete.

Downloads:

5. Auswahlverfahren Ergebnis

6. Verfahren bei Bezirksregierung

Der Förderbescheid ist am 06.06.2016 durch Finanzminister Markus Söder überreicht worden, somit steht einem Breitbandausbau in Spalt nichts mehr im Wege.

7. Abschluss Kooperationsvertrag

  • Stadt Spalt
  • Herrengasse 10
  • 91174 Spalt
  • 0049 9175 7965-0
  • 0049 9175 7965-35
  • E-Mail schreiben
  • Öffnungszeiten Verwaltung
  • Montag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Mittwoch:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr