X
Play
SD Video
(72MB)
Play
HD Video
(230MB)
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bürger Gäste
Bitte warten

Brombachsee 19

Schnittlinger Eiche

Schnittlinger Eiche
Schnittlinger Eiche
Kartographie: http://www.b-spachmueller.de
Kartographie: http://www.b-spachmueller.de

Spalt – Galgenberg - Schnittling- Zigeunerloch – Mühlreisig - Spalt. Eine geschichtsträchtige Wanderung vorbei an alten Hopfenbauten.

Der 12 km lange Wanderweg beginnt am Kornhausplatz in Spalt und führt uns über den Gabrieliplatz und die Herrengasse in Richtung Oberes Tor zur Hans-Gruber-Straße. Über den Galgenbergweg haben wir eine herrliche Landschaft vor Augen. Wir wandern entlang von Feldern, Obstbaumanlagen und Hopfengärten und erreichen die Kreisstraße am Ortseingang unterhalb von Schnittling. Am Ortseingang biegen wir nach rechts ab (Nordseite von Schnittling). Von hier hat man einen herrlichen Blick nach Theilenberg. Der Weg führt zum Schnittlinger Spielplatz. Dort befindet sich die unter Naturschutz stehende „Schnittlinger Eiche”. Weiter geht es durch Mischwälder zum „Zigeunerloch”. Der Weg führt weiter in nördliche Richtung um den Reichelsberg hin zum Mühlreisighaus. Hier überqueren wir die Staatsstraße. Weiter geht es über einen Feldweg zur Fränkischen Rezat. Diese überqueren wir am „Schafsteg” und wandern entlang der Rezat zurück nach Spalt zum Ausgangspunkt.

Sehenswürdigkeiten: Stadt Spalt – historische Bauwerke; „Zigeunerloch” – durch Auswaschung entstandene Felsenschluchten; „Schnittlinger Eiche” – wunderbar entwickelter Solitärbaum mit niedrig angesetzter Krone, Umfang der Baumkrone ca. 30 m, Alter ca. 450 Jahre; Mühlreisighaus – hochgiebeliges Fachwerkhaus, dessen Trocknungsböden zur Lufttrocknung des Spalter Hopfens gedient haben.

Google Earth-Daten: Schnittlinger Eiche (kmz)
GPS-Daten: Schnittlinger Eiche (gpx)

Besonderheiten: Eine Broschüre über den Stadtrundgang erhalten Sie in der Tourist-Information Spalt

Länge und Gehzeit: 12 km / 3 ½ Std. Ausgangspunkt: Spalt, Kornhausplatz

Karten: "Wandern in Spalt" oder Landkreiswanderkarte „Rothsee/Brombachsee“ 

  • Tourist-Info Spalt
  • Gabrieliplatz 1
  • 91174 Spalt
  • 0049 9175 7965-50
  • 0049 9175 7965-51
  • 0049 9175 7965-950
  • 0049 9175 7965-951
  • E-Mail schreiben
  • Öffnungszeiten Museum HopfenBierGut & Tourist-Information
  • ganzjährig Dienstag - Sonntag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Feiertags geöffnet
  •  
  • lediglich an den Feiertagen Neujahr, Heilig-Drei-König, Karfreitag, Allerheiligen,
    Heiligabend, am 1. und am 2. Weihnachtsfeiertag sowie Silvester geschlossen.