Terminbuchung online

Terminbuchung online

ENA - Bürgerberatungen in Spalt

2024

Energieeffizienz steigern, Kosten sparen, Klima schonen
kostenfreie Energieberatung im Rathaus

 


Jeder merkt es - die Kosten für Gas, Heizöl, Pellets und ja auch für Stückholz steigen in bisher ungeahnte Höhen, es drängt sich fast das Gefühl auf „Nach oben gibt es keine Grenzen“! Die Stadt Spalt lässt Ihre Bürger in dieser „Inflationären Zeit“ nicht alleine!

So bietet die Stadt ihren Bürgern im Jahr 2024 weiterhin den Service in Zusammenarbeit mit der ENA-Roth – der unabhängigen EnergieBeratungsAgentur GmbH des Landkreises Roth.
Die sogenannte „Bürgerberatung im Rathaus“, ein regelmäßiges Beratungsangebot mit qualifizierten Energie-Experten der ENA-Roth.

Alle Bürger aus Spalt und seinen Ortsteilen sind eingeladen, kostenfrei den Bürgerservice „Energieberatung“ in Anspruch zu nehmen.

Holen Sie sich Informationen und Hinweise welche aktuellen Förderungen es zum Beispiel für den Anschluss an das geplante Nahwärmenetz gibt. Oder wie Sie ohne oder mit geringen Kosteneinsatz bereits erhebliche Energieeinsparung realisieren können.
Aber auch falls Sie Fenster, Außenwände, Dächer usw. sanieren, oder neu bauen möchten haben die Energie-Experten wertvolle Hinweise. Von den technischen Möglichkeiten, gesetzlichen Anforderungen bis zu möglichen Förderprogrammen stehen Ihnen die Experten Rede und Antwort.


Zu folgenden Themen und Fragenstellungen (eine Auswahl) können sich die Bürger neutral und kompetent beraten lassen:

- Nahwärmenetz:
  Lohnt sich ein Anschluss an ein Nahwärmenetz?
  Welche Fördermöglichkeiten gibt es, was ist bei einem Anschluss an das Nahwärmenetz zu beachten. 
  Wann muss eine Förderung beantragt werden?
- Neubau:
  Gibt es gesetzliche Anforderungen an die Energieeffizienz von Neubauten und welche Merkmale sind zu beachten?
  Welche Heizsysteme sind in einem modernen Neubau sinnvoll? Gibt es Fördermittel und welche Anforderungen müssen
  erfüllt werden?
  Was bedeutet die Bezeichnungen „KfW-Effizienzhaus 40 oder Passivhaus“?
- Bestandsgebäude:
  Wie kann ggf. mit einfachen Mitteln der Energieverbrauch reduziert werden?
  Welches sind sinnvolle energetische Maßnahmen an bestehenden Gebäuden und worauf ist zu achten?
  Welche modernen Dämm-Materialien gibt es?
  Worauf ist bei der Erneuerung von Fenstern und Türen zu achten?
  Wie können Dach, Deckenflächen und Außenwände effizient saniert und gedämmt werden?
  Welche Fördermittel können ggf. vom Staat genutzt werden und was bedeuten die Bezeichnungen „KfW-Effizienzhaus 85, 70,
  55 oder 40 im Bestand“?
- Heizung: Welche Vorteile bietet ein Anschluss an ein Nahwärmenetz und was ist zu beachten?
  Welche Heizsysteme gibt es aktuell?
  Worauf ist bei neuen Heizungsanlagen zu achten?
  Ist eine Wärmepumpe oder Pellets Heizanlage für mein Gebäude geeignet?
  Was bedeutet der Begriff Brennwertkessel?
  Gibt es Möglichkeiten Zuschüsse zu beantragen und welche Voraussetzung müssen eingehalten werden?
- Kraftwerk Sonne: Die Sonne sendet keine Rechnung!
  Wie funktioniert die Wärmeerzeugung mit der Sonne?
  Ist es wirtschaftlich, eine thermische Solaranlage zu installieren?
  Mit welchen Kosten muss man rechnen und gibt es Förderungen?
- PV-Anlagen mit und ohne Speicher:
  Macht es Sinn den Strom mit einer eignen PV-Anlage zu erzeugen?
  Worauf sollten sie beim Kauf einer PV-Anlage achten?
  Welche Speichersysteme gibt es?
  Wie groß bzw. welche Leistung sollte eine PV-Anlage und ein elektrischer Speicher besitzen?
  Kann der erzeugte Strom auch für elektrisch betrieben Fahrzeuge genutzt werden?
- Elektrischer Strom:
  Wie kann der Stromverbrauch ggf. mit einfachen Mitteln gesenkt werden?
  Worauf ist beim Kauf neuer Elektrogeräte im Hinblick auf den Stromverbrauch zu achten?
  Wieviel Watt oder Lumen sollten moderne LED-Leuchtmittel bei Austausch einer Glühbirne oder Energiesparlampe besitzen?
- Schimmel: Hilfe ich habe Schimmel im Haus!
  Wie kann der Schimmel vermieden werden?
  Wie entsteht Schimmel bzw. woher kommt der Schimmel?

Und viele weitere Themen rund um Energieeinsparung, Energieeffizienz, Einsatz erneuerbarer Energien sowie Nahwärme sind möglich!

Nutzen Sie das kostenfreie Angebot der Stadt Spalt und wenden Sie sich zur Terminvereinbarung für eine persönliche Einzel-Beratung an das Kommunalunternehmen Spalt.

Ihre Ansprechpartner sind Frau Manuela Reichel: Tel. 09175/7965-61, oder Ihre Vertreterin, Frau Diana Hofmann-Böhme: Tel. 09175/7965-60.

Der Berater der ENA-Roth steht Ihnen mindestens eine halbe Stunde für all Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Beratungstermine finden immer donnerstags im Rathaus Spalt zwischen 14:00 und 17:00 Uhr statt:

Geplante Beratungstermine im Jahr 2024 sind:

08. Februar
11. April
06. Juni
26. September
28. November

Weitere Informationen zum Energiesparen und Fördermöglichkeiten erhalten Sie auch direkt in der ENA-Roth der unabhängigen EnergieBeratungsAgentur GmbH des Landkreises Roth im Landratsamt Roth.

Sie erreichen die ENA-Roth unter der Tel. Nr. 09171/81-4000 oder per E-Mail unter der Adresse ena@landratsamt-roth.de