X
Play
SD Video
(72MB)
Play
HD Video
(230MB)
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bürger Gäste
Bitte warten

Rathaus Aktuell

Kommunale Verdienstmedaille in Silber für Alfred Zottmann

Aus den Händen von Innenminister Joachim Herrmann hat Alfred Zottmann die kommunale Verdienstmedaille in Silber erhalten. Diese hohe Auszeichnung ist eine Ehrung für wertvolle Arbeit um das Gemeinwohl und vorbildliches Engagement in unserer Gesellschaft.

Alfred Zottmann hat sich weit über das übliche Maß hinaus für die Mitmenschen und das Gemeinwohl eingesetzt. Hohes und vorbildliches bürgerliches Engagement sowie wertvolle Arbeit für die Mitbürgerinnen und Mitbürger über eine unwahrscheinlich lange Zeit von 42 Jahren, sind die Grundlage seiner Auszeichnung gewesen. Beim Empfang in Nürnberg waren auch Landrat Herbert Eckstein, seine Ehefrau Betty und Bürgermeister Udo Weingart anwesend.

In der Laudatio führte Innenminister Herrmann aus, dass:

Alfred Zottmann über den beachtlichen Zeitraum von 42 Jahren dem Stadtrat Spalt angehörte. Zwölf Jahre trug er als zweiter Bürgermeister Verantwortung für die Stadtpolitik. In den vielen Jahren seiner Zugehörigkeit zum Stadtrat hat er zur positiven Entwicklung der Stadt Spalt beigetragen und war mit einem breiten Spektrum an wichtigen Themen befasst.

Insbesondere hat er den mit der Entstehung des Fränkischen Seenlands verbundenen Strukturwandel der Stadt Spalt als Freizeit- und Urlaubsort begleitet und den Ersten Bürgermeister bei zahlreichen Entscheidungen verantwortungsvoll unterstützt. Seine besondere Aufmerksamkeit galt von jeher seinem Heimatsortsteil Großweingarten. In den Anfangsjahren seines kommunalpolitischen Wirkens hat er tatkräftig die Maßnahmen zur Dorf- und Flurbereinigung von Großweingarten gefördert, die 1988 mit der Europa-Nostra-Medaille ausgezeichnet wurden.
Später hat er sich federführend bei der Umsetzung und Finanzierung der Gesamtsportanlage Großweingarten engagiert und wirkte maßgeblich bei der Realisierung des Kindergartens Großweingarten in Verbindung mit der Begegnungsstätte der Katholischen Kirche mit. Alfred Zottmann hat sich auch als Ansprechpartner der Stadt Spalt bei der Unterbringung von Flüchtlingen einen Namen gemacht.
Darüber hinaus engagierte er sich federführend für die Pflege der Beziehungen zu den Städtepartnerschaften in Österreich und den USA und insbesondere für den Schüleraustausch mit der tschechischen Partnerstadt.

Ebenso verlässlich wirkte er über drei Jahrzehnte hinweg als Mitglied des Kreistags Roth. Die Kreispolitik verantwortete er zudem von 1996 bis 2011 als Fraktionsvorsitzender und von 1996 bis 2014 als Mitglied im Kreisausschuss. Auf Kreisebene war er ein geschätzter Ratgeber bei allen Fragen zum tschechischen Partnerschaftskreis.
Alfred Zottmann hat sich um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht.

 

 

Udo Weingart
1. Bürgermeister Stadt Spalt 

Landrat Herbert Eckstein, Betty Zottmann, Alfred Zottmann, Innenminister Joachim Herrmann, Bürgermeister Udo Weingart
Landrat Herbert Eckstein, Betty Zottmann, Alfred Zottmann, Innenminister Joachim Herrmann, Bürgermeister Udo Weingart
  • Stadt Spalt
  • Herrengasse 10
  • 91174 Spalt
  • 0049 9175 7965-0
  • 0049 9175 7965-35
  • E-Mail schreiben
  • Öffnungszeiten Verwaltung
  • Montag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Mittwoch:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr